12. Juni 2013

Dior Mascara - Dior Iconic Overcurl


Vor einiger Zeit hatte ich eine Postkarte meiner Stammparfümerie im Briefkasten, dass ich mir eine Probegröße des neuen Dior Iconic Overcurl in der Filiale abholen kann. Die blieb natürlich nicht lange liegen.



Die Bürste ist leicht sichelförmig, die Textur flüssiger als bei meiner momentan verwendeten Lancome Drama. Laut Dior soll sie volumenverstärkend und  schwungfixierend sein. Sie trennt die Wimpern schön und mir reicht ein zweimaliger Auftrag um die Wimpern tiefschwarz zu bekommen. Voluminöser sind meine Wimpern mit der Iconic Overcurl nicht, jedoch sehr schön geschwungen. Meine Wimpern sind von Natur aus recht "gerade"... nach dem Tuschen könnte man aber glatt die Verwendung einer Wimpernzange vermuten, wie ich finde.
 

Für mich ist sie dennoch eine lediglich schöne Abwechselung für zwischendurch (und aufgrund der Reisegröße ideal für die Handtasche), jedoch bleibe ich ganz sicher meiner Lancome Drama treu. Nicht weil sie nicht toll ist, sondern einfach meine Dramaliebe zu groß ist. 

Aufgrund der Vielzahl von Bürsten und Texturen hat man in Sachen Mascara wirklich die Qual der Wahl. Habt ihr die für euch perfekte Mascara gefunden? 

Liebste Grüße
Mariana

 

Kommentare:

  1. Viel macht der ja nicht wie ich finde. Ich habe seit mindestens 6 Jahren einen von Essence und bin sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen
  2. hm ich denke immer die perfekte mascara gefunden zu haben und dann auf ein mal gefällt mir das ergebnis nicht mehr und ich mach mich erneut auf die suche.. irgendwie ganz schön nervig aber ich weiß nicht woran das liegt.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über eure Kommentare!!!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...