25. Juli 2009

Wochenendprojekt

Als wir hier in unsere Wohnung eingezogen sind hat unser Vermieter geschwärmt, sie hätten ja erst renoviert... BAD ähm ROSA Miniklo inbegriffen...

Gestatten: Unsere Wellness-Oase *fg*


Ähm ja... genau. Mit renoviert meinte er wohl die Vorkriegstapetenreste vom Wohnzimmer einfach an die Wand im Bad geklebt. Natürlich ungeachtet dessen, dass Personen die nach 1930 geboren wurden evtl. öfter als 1 mal pro Woche ein 20 cm Vollbad nehmen oder in ganz seltenen Fällen auch mal Duschen. Ja und so konnte man dann nach und nach ansehen, wie sich der Luxuswandbehang löste und nun ganz armselig nur noch an der Wand "baumelte".

Das ist genau die Gelegenheit, sich von der ja höchst ansehnlichen Tapete zu trennen. Nun liegt sie in der Badewanne...



und ich überlege was ich nun mit der achso nackten Wand mache... Ideen?

Kommentare:

  1. Man nehme weiße Farbe, Quarzsand, etwas Abtönfarbe, rühre alles zusammen und walzt es an die Wand - fertig ist der Strukturputz.

    Funktioniert wirklich und schaut toll aus.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. schreib mich doch noch an via mail,ja?dann berichte ich dir von der abnahme..

    lieben gruß

    crisl

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über eure Kommentare!!!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...